Loquis: Via di Sant'Agnese in Agone

Download Loquis!

Via di Sant'Agnese in Agone

  loquis

Published on:  2018-01-29 15:43:00

  Straßen von Rom

Der Weg ist der Episode des Martyriums des Heiligen gewidmet, die anscheinend an diesem Ort stattgefunden hat. Agnese, der beschlossen hatte, dem Herrn ihre Jungfräulichkeit anzubieten, wurde vom Sohn des Präfekten von Rom, der sich in sie verliebt hatte, als Christen angeprangert. Es wurde nackt im Agonal Circus, nahe der heutigen Piazza Navona, ausgestellt. Ein Mann, der versuchte, sich ihr zu nähern, ist tot, bevor er sie berühren kann und auf wundersame Weise durch die Fürsprache des Heiligen versorgt wird. In das Feuer geworfen, erlosch dieses für seine Gebete, wurde dann mit einem Schwert bis zum Hals durchbohrt, so wie sie die Lämmer töteten. Deshalb wird die Ikonographie oft mit einem Schaf oder einem Lamm dargestellt, Symbolen der Offenheit und des Opfers.

Download Loquis!

Available for iOS & Android


Live the world

#HeadsUp